Sind Sie auch dagegen, dass Spekulanten, Banken und Investmentgesellschaften auf Kosten der Ärmsten mit Grundnahrungsmitteln handeln?

Dann unterstützen Sie als Privatperson unsere Initiative und senden das Formular mit Ihren Angaben am besten gleich ab. Je mehr Menschen mitmachen, desto mehr können wir erreichen.

 

Handeln auch Sie als Unternehmen fair im Sinne unserer Initiative?

Dann unterstützen Sie uns. Jede ernst gemeinte Befürwortung hilft.

Sie handeln fair, wenn Sie 

  • als Bank keine Finanzprodukte anbieten, die mit Nahrungsmitteln spekulieren
  • als Fondsgesellschaft auf Fonds, die mit AgrarrohstoffenAgrarrohstoffen
    Agrarrohstoffe sind Rohstoffe, die aus landwirtschaftlicher Produktion stammen und für weiterführende Anwendungszwecke des Nahrungs- und Futterbereichs verwendet werden. Der Begriff Agrarrohstoffe wird von der Finanzwelt als „Soft Commodities“ bezeichnet.
    handeln, verzichten
  • als Steuerberater von betroffenen Finanzprodukten abraten
  • als Versicherungsgesellschaft keine entsprechenden Fonds innerhalb Ihrer Altersvorsorgeprodukte anbieten

Gern können auch Befürworter aus anderen Branchen unsere Initiative unterstützen.

 

Unter Logo Download sehen Sie einige Websites, die unsere Initiative unterstützen.

„Es ist wirklich eine Sauerei mit Lebensmitteln zu handeln und Gewinne ...“ mehr
Katharina von Stetten Kommentar abgeben mehr Kommentare

Berichterstattung extern (orange)

DER SPIEGEL
Spekulation - Die Ware Hunger
Artikel lesen weitere Artikel